Die Decemberists sind mir kürzlich schmackhaft gemacht worden durch die fabelhafte Recommended Listenings Seite des ebenso fabelhaften Online-Comics Questionable Content. Wie durch ein Wunder fielen mir in kürzester Zeit sämtliche Alben dieser Ausnahmeband in den Schoß, und ich verliebte mich augenblicklich in jedes einzelne der drei (plus die zwei EPs), wobei besonders das neueste, „Picaresque“ betitelt, so dermaßen entzückend ist, daß es kracht.

Die Band um Sänger und Songschreiber Colin Meloy versammelt hier elf Popsongs, von denen jeder einzelne nicht nur unglaublich einschmeichelnde Melodien bereithält, sondern diese auch noch mit genau dem Hauch Folk veredelt, den es braucht, um mich völlig in Ekstase zu versetzen.