„gute nacht“,
und was da vorher rauskommt, ist die scheiße;
nicht der kot, zu profan,
die kotze, das leben
ein rattenschwanz.

wenn zu mühsam wird, es aufzuhalten,
den schmerz und die cholera.
die panik vor dem nächsten mal.
das leben und die sucht.

kein wunder, dass
alles für immer ist.
keine ahnung,
wohin.