…etwas widerlicheres als Männer, die in aller Öffentlichkeit demonstrativ den Hintern „ihrer“ Freundin begrapschen? Vielleicht Männer, die an ihr alles, was nackt und irgendwie gerade noch sittsam zu erreichen ist, befummeln, obgleich sie währenddessen in die andere Richtung schauen und sich mit Geschlechtsgenossen über das austauschen, worüber sich widerliche Frauenbesitzer nun einmal austauschen? Ja.

Solchen Männern möchte ich Kompott in die Anorakkapuze schütten.